Kontakt

Wichtige Informationen für Terminvereinbarungen

Kontaktaufnahme:

Telefonisch: Eine Kontaktaufnahme per Telefon oder SMS ist zu den üblichen Geschäftszeiten möglich. Ich beantworte ausschließlich Anrufe mit eingeblendeter Rufnummer. Ohne, dass du mir dein Einverständnis gegeben hast, werde ich diese Nummer nicht anrufen.
E-Mail: Eine respektvolle Kontaktaufnahme via E-Mail ist möglich. Hier ist eine respektvolle und förmliche Anrede Voraussetzung für die Beantwortung einer E-Mail-Anfrage. Jede E-Mail-Anfrage beginnt somit für dich mit einer höflichen Anrede. E-Mail-Anfragen die keine höfliche Anrede enthalten werden ignoriert. Ich entscheide frei, wie ausführlich und mit welcher Anrede ich dir Antworte.


Diskretion:

Ich erwarte und biete Diskretion: Persönliche Kontakte, E-Mail-Adressen, Telefonnummern sowie reale Treffen werden von mir streng vertraulich behandelt.


Spezielle Terminvereinbarungen:

Für spezielle Termine sind 50 % des fälligen Tributes anzuzahlen, diese Termine sind nach Anzahlung somit fix reserviert.


Tabus der Herrin:

  • Intimberührungen des Körpers der Herrin
  • Küsse
  • Geschlechtsverkehr
  • Oralverkehr
  • Tiere und Illegale Praktiken


Hygiene:

Ich lege höchsten Wert auf gepflegte Erscheinung, Sauberkeit und Hygiene. Dies betrifft mich selbst, meine Gerätschaften und die Orte in denen ich verkehre. Alle meine Geräte und Spielzeuge werden nach jedem Gebrauch desinfiziert. Sklavenanwärter und Sklaven haben sich meinen hohen Ansprüchen an Hygiene zu unterwerfen und mir dies durch sauberes, gepflegtes Auftreten zu beweisen. Ein Badezimmer mit weitergehenden Hygienemöglichkeiten für die Nutzung vor und nach der Behandlung ist an den von mir gemieteten Locations immer vorhanden.


Pünktlichkeit:

Sklaven und Sklavenanwärter sind pünktlich. Verspätungen werden unverzüglich mitgeteilt und können geahndet werden.


Vor- und Nachgespräche:

Vor dem ersten Treffen ist ein persönliches Vorgespräch erforderlich. Nachgespräche genieße ich sehr.


Tributzahlungen:

Ich verstehe mich als Künstlerin und erwarte einen angemessenen Tribut. Niemand würde von einer Musikerin, Tänzerin, Künstlerin oder Schauspielerin kostenlose Leistungen erwarten und genau dies biete auch ich nicht an. Ich lebe meine Dominanz mit großer, authentischer Freude aus, sofern mir durch einen Tribut die erforderlichen Voraussetzungen geschaffen wurden. Realzeit hat einen Fixpreis für den schwarzen Bereich. Es gibt keine versteckten, nachträglichen Kosten. Spezielle Spielarten (Latex, Dirt, Klinik) genieße ich sehr, allerdings mit einem angemessenen Aufschlag. Preise sind nicht verhandelbar. Die Übergabe des Tributes erfolgt immer vor der Spielzeit. Spezielle Locations, die ich für unser Treffen anmiete, können einen Aufpreis enthalten. Längere Spielzeiten mag ich besonders. Aus diesem Grund biete ich hier Sonderkonditionen. Falls eine Anzahlung für ein Treffen vereinbart wurde und das Treffen vom Sklaven abgesagt wird, entscheide ich darüber, ob eine Rückerstattung erfolgt. Seitens des Sklaven bestehen keinerlei Ansprüche auf Rückerstattung dieser Anzahlung. 

Reisekosten für Sondertermine sind klar definiert und nicht verhandelbar:

  • 50 Km Anfahrt: inklusive
  • bis 150 km € 50,00 pauschal
  • ab 150 km je € 0,50 pro gefahrenen Kilometer
  • Flugkosten sind vom Sklaven zu übernehmen (zusätzliche Kosten für meinen Aufwand werden verhandelt)


Geschenke:

Selbstverständlich beginnt mein Herz bei Geschenken höher zu schlagen. Besonders freue ich mich über wertvolle, mit Hingabe ausgewählte und gestaltete Geschenke. Ich sollte spüren, dass du dir dabei Mühe gegeben hast, mich zu beschenken. Blumen, edle Parfums, Shoppinggutscheine, kinky Spielzeuge und edle Schuhe können mich schon einmal begeistern und mich in die passende Stimmung versetzen, mich an dir zu vergehen.


Videodarsteller:

Solltest du dir vorstellen können, als Videodarsteller zur Verfügung zu stehen ist mir dies ein schöner Beweis deiner Hingabe. Bei Filmaufnahmen wird vom Darsteller ein Formular ausgefüllt, welches ich mitführe in dem alle rechtlichen Angelegenheiten abgeklärt sind. Gerne kannst Du im Nachhinein davon eine Kopie zugesandt bekommen. Zudem bitte ich Dich deinen Personalausweis mitzubringen, da ich ein Bild von Dir und Deinen Daten benötige. Viele Internationale Clip-Stores benötigen dies zur Verifikation bevor sie einen Clip auf Ihrer Seite zum Verkauf anbieten. Ob Du mit oder ohne Maske auftreten möchtest ist Dir frei überlassen. Ich habe immer Masken mit dabei, allerdings kannst du auch eigenes Equipment mitbringen. Video-Aufnahmen sind nicht kostenlos, aber bis zu 50% reduziert. Auch in den Drehpausen wirst du mir zur Verfügung stehen und meinen Anweisungen Folge leisten.